Start typing and press
Enter to search
Grafiken Website7

Die Plattform für

Content Creators

Du weisst nicht wie viel du für deine Arbeit verlangen kannst, brauchst Hilfe bei Kooperationsverträgen und AGBs oder suchst nach Veranstaltungen, um Neues zu lernen oder andere Content Creators zu treffen?

 

Dann bist du bei uns genau richtig! Unsere Plattform steht dir rund um die Uhr zur Verfügung und beantwortet in unserem Onlinemagazin all deine Fragen zum Content Creator–Dasein.

Registriere dich jetzt kostenlos in unserer Datenbank und erhalte spannende Anfragen von Unternehmen, die an einer konkreten Zusammenarbeit mit dir interessiert sind.

Finde hier eine Übersicht aller Schweizer Events zum Thema Influencer-Marketing. Von Konferenzen über Meet-ups bis hin zu Workshops und vielem mehr.

Du weisst nicht, was du für einen Beitrag verlangen kannst oder auf was du dich bei einem Vertrag achten musst? Dann bist du hier genau richtig.

Google Analytics und weitere Tracking Tools

Du betreibst auch einen Blog und fragst dich, wer wann was liest? In diesem Artikel zeigen wir dir einige Tools, die dir dabei helfen können.   Google Analytics Google Analytics (kurz: GA) ist ein kostenloses Tool von Google für die Analyse deiner Website. Es ist das am weitesten verbreitete Tool. Da Google der Leader der Suchmaschinen ist, wird auch empfohlen Google Analytics zu verwenden. Falls du Google Analytics noch nicht verwendest, geht es gleich unten mit einer kurzen Anleitung weiter.

Read More
Weiterlesen

Wie stelle ich eine Rechnung?

Als Content Creator muss man nicht nur schönen Content erstellen, sondern Rechnungen dafür verschicken können. In der Schweiz gibt es einige Vorgaben, was alles in einer Rechnung stehen muss.   Eine Rechnung zu stellen ist in der Schweiz vor allem dann wichtig, wenn du Mehrwertsteuer zahlen oder eine Buchhaltung für deine Selbständigkeit oder als Einzelunternehmen führen musst. Aber auch sonst kann es nützlich sein, wenn du einen schriftlichen Nachweis deiner Leistung gegenüber dem Kunden in deinen Unterlagen hast.   Sofern

Read More
Weiterlesen

Diese Hardware macht dir den Start leichter

«Content is key»: Qualitativer Content wirkt ansprechend und sorgt für langfristigen Erfolg. Damit aber hochwertiger Content entstehen kann, benötigt man eine gute Ausrüstung. Neben dem Themenbereich (z.B. Beauty oder Food) spielt auch die Plattform eine ausschlaggebende Rolle (z.B. YouTube oder Instagram) und damit verbunden auch das Content-Format (Bilder oder Videos).   Kamera Social Media ist durch visuelle Inhalte gekennzeichnet. Der Content, der online veröffentlicht wird, zeigt einzigartige Momente, inszenierte Situationen und zeit-intensive Produktionen. Unabhängig davon, ob Bild- oder Videomaterial, spielt

Read More
Weiterlesen

Verifizierung auf Instagram: So erhälst du den begehrten blauen Haken

Jeder kennt und will ihn: den blauen Verifizierungshaken auf Instagram. Doch so leicht ist der weisse Haken auf türkisfarbenen Hintergrund nicht zu haben. Im Grunde handelt es sich hierbei «nur» um ein Zeichen, welches die Echtheit eines Instagram-Profils verifiziert. Prominente und weltbekannte Unternehmen machen von dem berühmten Haken Gebrauch, um sich von Fake-Accounts unterscheiden zu können. Im Fokus der Verifizierung steht das Sicherstellen von öffentlichem Interesse und Institutionen. In diesem Blogbeitrag zeigen wir dir, wie du dein Instagram-Konto verifizieren lassen

Read More
Weiterlesen

Sinkt auch deine Reichweite?

Die Reichweite auf Social Media ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie der Interaktion anderer Personen mit deinem Inhalt, der Qualität vom Content und der Tageszeit. Es ist also ganz normal, dass deine Reichweite schwankt. Auf Instagram ist jedoch aktuell das Problem, dass die Reichweite bis auf 10 % zurückgeht. Um dem entgegenzuwirken wird häufig ein Bild gepostet, welches die Follower auffordert das Bild zu liken und zu kommentieren, also mit dem Influencer zu interagieren.   Was ist die organische Reichweite?

Read More
Weiterlesen

Linktr.ee – nützlicher Helfer oder problematischer Umweg?

Instagram erlaubt seinen Nutzern nur ein Link in die Bio zu setzen. Zwar können Links in der Caption als Text geteilt werden, jedoch sind sie nicht klickbar was dem Zweck eines Links widerspricht. Verschiedene Anbieter versprechen Hilfe für dieses Problem. Linktr.ee ist die bekannteste Alternative. Doch was ist Linktr.ee und wie funktioniert’s?   Was ist Linktr.ee und wie funktioniert’s? Mit Linktr.ee kannst du von deinem Instagram-Profil aus auf mehrere Seiten verlinken. Dies funktioniert mithilfe einer «Zwischenseite». Du erstellst also mit

Read More
Weiterlesen

Einkommen nicht zu versteuern ist Schwarzarbeit.

Wenn man als Content Creator (Influencer, Blogger, Instagramer, YouTuber) in der Schweiz eine gewisse Reichweite aufgebaut hat, werden Anfragen von Unternehmen immer häufiger.  Zu Beginn werden meist nur Produkte gratis zur Verfügung gestellt, doch schnell folgen die ersten bezahlten Kooperationen.  Was die wenigsten wissen: Bereits ab einem kleinen Nebeneinkommen von CHF 2’300.- pro Kalenderjahr, muss man sich bei der Ausgleichskasse (SVA) als selbstständig Erwerbender anmelden. Ausserdem ist dieses Nebeneinkommen zu versteuern. Alles andere gilt als Schwarzarbeit.   Hier kannst du

Read More
Weiterlesen

Worauf muss man bei Wettbewerben auf Instagram achten?

Wettbewerbe auf Instagram und Facebook werden gerne eingesetzt, um das Engagement anzukurbeln und um den Fans etwas zurück zu geben. Zudem können sie sich positiv auf deine Abonnentenzahl und deine Reichweite auswirken. Damit ein Wettbewerb aber zum Erfolg wird, muss einiges beachtet werden. Schlechte Organisation, unklare Teilnahmebedingungen und rechtswidrige Konditionen können unschöne Konsequenzen und jede Menge Aufwand mit sich bringen. Dieser Blogpost zeigt dir, worauf du unbedingt achten musst.     Rechtliche Bestimmungen Instagram Richtlinien Instagram hat für Gewinnspiele konkrete

Read More
Weiterlesen

Tipps und Tricks zu den Instagram Insights

Mit der Umwandlung von einem öffentlichen Profil auf ein Business Profil erhältst du Zugriff auf deine Insights bei Instagram. Diese geben dir Aufschluss darüber, wie viele Personen du mit deinen Beiträgen effektiv erreichst, woher diese Personen kommen, wann sie besonders aktiv sind (und somit der beste Zeitpunkt zum Posten), ob deine Hashtags gut gewählt sind und noch vieles mehr.   Das Business Profil als Tor zu mehr Insights Damit du all diese Zahlen einsehen kannst, musst du über ein sogenanntes

Read More
Weiterlesen

Einzelunternehmen: Was muss ich beachten?

Wenn du dich für die Selbständigkeit entscheidest, dann stehst du auch vor der Entscheidung, ob du gleich ein Unternehmen gründen willst. Falls du diesen Weg gehen willst, ist das Einzelunternehmen für dich als Content Creator die beste Wahl. Dieser Blogbeitrag zeigt dir, worauf du dich achten musst, auf dem Weg zu deinem eigenen Einzelunternehmen.   Die folgenden Schritte zeigen dir, wie du vorgehen musst wenn du ein Einzelunternehmen gründen möchtest:   Firmennamen festlegenAls Einzelunternehmen muss der Firmenname deinen Familiennamen beinhalten

Read More
Weiterlesen

Shadowban – Unsichtbar auf Instagram

Vielleicht hast du auch bereits von dem Phänomen «Shadwowban» auf Instagram gehört. Doch was ist der Shadowban genau? Und wie lässt er sich vermeiden?   Gut zu wissen ist, dass Instagram den Shadowban nie offiziell bestätigt hat. Man ist sich auch nicht einig ob der Shadowban ein vorsätzliches Vorgehen von Instagram oder nur ein technischer Fehler ist. Der Begriff «Shadowban» ist kein offizieller Begriff, sondern wurde von den Nutzern auf Instagram geprägt. Instagram meldete sich mit einem Statement auf Facebook

Read More
Weiterlesen

Selbstständigkeit: Buchhaltung, Steuern und Versicherungen

Wenn du dich bei der SVA als Selbständig Erwerbende angemeldet hast (den Blogbeitrag zur SVA findest du hier), liegt ein wichtiger Schritt hinter dir. Wenn du aber selbständig bist, musst du dich auch selbständig um deine Buchhaltung, Steuern und Versicherungen kümmern. Was du beachten musst, zeigen wir dir in diesem Blogbeitrag. Buchhaltung Als Selbständiger hast du eine Aufzeichnungspflicht. Das heisst, du musst für die Steuerbehörde Belege über sämtliche Einnahmen und Ausgaben geordnet aufbewahren. Der Gewinn deiner Einzelfirma gilt als Einkommen.

Read More
Weiterlesen